Wir wollen Nützliches mit Gutem verbinden. Deshalb gibt es ab sofort unsere Maskenedition „Eule Sophia“, frei nach dem Märchen "Die Eule und der Schneider" (hier lesen).

Wir tun Gutes damit....!

Pro verkaufter Eulenmaske spenden Sie 3,- €

an das Kinderhospiz Sterntaler e.V. in Dudenhofen

Sie spenden und helfen uns, unsere Arbeitsplätze und somit den Spirit der Philosophie der Firma Thomas-Maria Stoehr zu erhalten.

Behelfs-Mund-Nasen-Maske mit Eulenstickerei:

Die Masken werden in manufaktureller Handarbeit der Thomas Maria Stoehr GmbH und mit viel Liebe zum Detail hergestellt; die Maske ist mit einem anpassbaren Draht-Nasenbügel ausgestattet. Sie besteht aus 2 Materialien - einem äußeren, wasserabweisenden, für Behelfsmasken empfohlenen Baumwolle-Polyestergemisch und einer inneren Lage aus einem feuchtigkeitsaufnehmenden Material. Sie ist waschbar bei 60 Grad.

Unsere Editionsmasken sind exklusiv.

Lieferbar in 4 Dessins:

  • Weiß, Eulenstickerei: schwarz
  • Royalblau,  Eulenstickerei: schwarz
  • Dunkelblau, Eulenstickerei:  weiß
  • Schwarz, Eulenstickerei: schwarz (unsere Männermaske)

Größe: ca. 17,5 cm x 9 cm, Mindestbestellung zwei Masken pro Farbe.

Preis/Maske  € 15,80 inkl. Mwst, zzgl. Verpackung und Versand.

Lieferzeit 8-10 Arbeitstage.

Zwar nur eine Maske, dennoch etwas ganz Besonderes.

Zum Bestellformular thomas-maria-stoehr@gmx.de

 

Wichtige Informationen zu den Masken: Behelfs-Mund-Nasen-Maske im Pandemiefall
Unsere Mund-Nasen-Masken werden komplett selbst gefertigt. Sie sind weder geprüft noch zertifiziert. Es handelt sich lediglich um einen Behelf, weil die zertifizierten Einmal-Mund-Nasen-Masken nicht in ausreichender Menge verfügbar sind. Die Benutzung ist nach sorgfältiger Abwägung eigenverantwortlich. Die Behelfs-Mund-Nasen-Masken sollen die Verbreitung von Tröpfchen durch den Träger reduzieren.
Sie stellt somit keinen Eigenschutz dar.
Das Tragen der Behelfs-Mund-Nasen-Maske kann möglicherweise die Übertragungswege einer Coronainfektion reduzieren.

Pflegehinweise:
Die Behelfs-Mund-Nasen-Maske ist grundsätzlich trocken zu lagern. Vor der ersten Benutzung sollte sie gewaschen werden. Nach der Benutzung ist die Maske vorsichtig auszuziehen, die Berührung der Außenfläche ist dabei zu vermeiden. Nach dem Ausziehen sollten die Hände gewaschen werden.

Die Verwendung dieser Behelfs-Mund-Nasen-Maske erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Es wird darauf hingewiesen, dass auf jeden Fall die Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts zu beachten sind.